Ganzheitliche Kieferorthopädie mit dem Bionator

Ganzheitliche Kieferorthopädie mit dem Bionator

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“. Das wusste schon Aristoteles. Unser Ziel ist es, den Patienten als Ganzes wahrzunehmen. Jeder Zahn am richtigen Platz macht noch keinen guten Biss. Der gute Biss jedoch geht einher mit einer guten Funktion. Zum Erreichen des „guten Biss“ und damit einer guten Funktion nutzen wir in unserer Praxis den Bionator.

 

Der Bionator ist ein Funktions-Kieferorthopädisches Gerät entwickelt von Prof. Dr. Dr. Balters. Weitere Geräte die in diese Kategorie fallen sind der Fränkel und der Aktivator. Das Gerät liegt locker im Mund und aktiviert körpereigene Kräfte. Diese körpereigenen Kräfte harmonisieren die Position von Ober- und Unterkieferzueinander – sie führen zum richtigen Biss. Diese Überführung der Kiefer in die richtige, physiologische Position führt zu einer Aufrichtung der Wirbelsäule sowie zu einer guten Mundraumentwicklung. Besonders effektiv ist der Bionator im Kinder- und Jugendalter. In der Wachstumsphase kann die Optimierung des Bisses die Atmung verbessern, die Haltung optimieren und das Schlucken trainieren.

 

Verschiedene Modifikationen ermöglichen ein breites Einsatzspektrum. Je nach Indikation kommen verschiedene Ausführungen des Bionators zum Einsatz. Diese können Individuell auf den Patienten abgestimmt werden. Durch ein eigenes Praxislabor kann für jeden Patienten der für ihn ideale Bionator hergestellt werden.

Leave a comment